Paris Lainas
Taijjiquan und Qi Gong
Paris Lainas
Paris Lainas
Paris Lainas
Meister Paris Lainas - Lehrer für Taijiquan (Taichi Chuan) im Chen Stil und Qi Gong (Chi Kung) in Wien. Er ist Meisterschüler von Großmeister Chen Shi Hong, besucht regelmäßig Seminare bei Großmeister Chen Xiaowang und verbringt jährlich längere Zeit in Chenjiagou (Der Wiege des Taijiquan China's) um dort bei Meister Chen Bing zu lernen.
Er unterrichtet in den Vereinen: "Shu Jian und der Austrian Chinese Wushu Association". Bei Interesse bietet er auch Einzelunterricht oder Kleingruppenunterricht an. Unterrichtet wird traditionelles Chen Taijiquan. Dazu gehören Grundübungen wie das Fang Song Gong (Loslassen üben), Zhan Zhuang Qi Gong (Stehen wie eine Säule oder Baum) und Chan Sii Gong (das Seidenfadenziehen), Taolu (verschiedene Faust- und Waffenformen) sowie Tuishou (schiebende Hände - Partnerübungen des Taijiquan).
Wichtige Begriffe: chentaichi yuan, Kungfu, gongfu, traditionelle Kampfkunst, wai san he, nei san he, innere Verbindungen, äußere Verbindungen, Energie, Entspannung, Konzentration, Gleichgewicht, Wurzel, Lebenskraft, Training in Wien, Untericht in Österreich, chinesische Tradition, Lehrer,