Ein Konzertbericht vom 1.April 2005
Wieder in Originalbesetzung
The one and only

BIG TEN INCH

 


    (Foto: Rudi Langer)

Am 1. April 2005 gab es im Davis in Wien einen besonderen Grund zum Feiern:
Nach mehr als vier Jahren musikalischer Pause begingen Big Ten Inch ihre Reunion.
Gemeinsam mit Christine Gutmann (voc), einem mehr als überzeugenden
Hannes Durst (git, voc), Big Andi Bauer (bass), Rudolf Buchinger (drums) und
Michael Enter (piano, voc) feierte das ganze Lokal, das bis auf den letzten Platz
gefüllt war. Swing, Blues und Rock´n Roll! - das war das Motto dieses fröhlichen,
gutgelaunten Abends.
                                                      
                                   (Text: Hannelore Krycha, www.blues.at)