home

Auf dieser Seite werden wir in Zukunft alle derzeit in Österreich vorkommenden 25 Fledermausarten Österreichs in Bildern vorstellen, jedoch sei Jeder gewarnt, daß nach diesen grundlegenden Daten keine genaue Bestimmung der einzelnen Arten gelingt, die auch den Experten, infolgen von Farb- und anderen Variationen (Jugendkleid, Alterskleid, ect.) oft nur nach genauer Untersuchung möglich ist.

Klicken auf ein Bild zeigt dieses groß!  Click on the tumbnail to enlarge!

Grosse Hufeisennase  (Rhinolophus ferrumequinum) Große Hufeisennase (Rhinolophus ferrumequinum), Lurgrotte/Peggau, Stmk. Foto: Anton MAYER

Merkmale: Häutiger Nasenaufsatz, Körperlänge 60 - 70 mm, Gewicht 16 - 28 g, Flügelspanne 35 - 40 cm, immer einzeln und frei hängend, umhüllt sich während des Schlafes mit den Flügeln. Wärmeliebend, bevorzugt zum Winterschlaf  Thermalhöhlen und Höhlen vom "Backofen-Typus".

Kleine Hufeisennase (Rhinolophus  hipposideros) Kleine Hufeisennase (Rhinolophus  hipposideros) im Winterquartier (Höhle) Kleine Hufeisennase (Rhinolophus  hipposideros)
Kleine Hufeisennase (Rhinolophus hipposideros), Foto: 1, 4) Erich KECK,  2.), 3.) Anton MAYER,
Merkmale: Häutiger Nasenaufsatz, Körperlänge 40 - 45 mm, Gewicht 3,5 - 10 g, Flügelspanne 20 cm, immer einzeln und frei hängend, umhüllt sich während des Schlafes mit den Flügeln. Winterquartier: Freihängend an Decke und Wand von Höhlen und Stollen. Wochenstuben auf warmen Dachböden

Großes Mausohr  (Myotis myotis) Großes Mausohr  (Myotis myotis Großes Mausohr  (Myotis myotis)
Großes Mausohr (Myotis myotis). Foto: 1.) Anton MAYER, 2.) Erich KECK, 3.) Anton MAYER.
Merkmale: Größte in Österreich vorkommende Art. Rückenfell graubraun, Bauch hellgrau, Körperlänge 65 - 82 mm, Gewicht 20 - 40g, Flügelspanne 35 - 43 cm, gesellig - hängt oft in "Trauben" aneinandergedrängt, aber auch einzeln.  

Kleines Mausohr (früher Myotis oxignatus, dann Myotis blythi, jetzt wieder Myotis oxignatus), Foto: Erich KECK

Merkmale: Wie Großes Mausohr, jedoch geringfügig kleiner. Ohr-Vorderrand relativ gerade, sodass das Ohr gestreckte Form zeigt.Schnauze relativ kurz. Vom Großen Mausohr nicht ganz leicht zu unterscheiden.

Bechsteinsche Fledermaus  (Myotis bechsteini)  Bechsteinsche Fledermaus  (Myotis bechsteini)
Bechsteinsche Fledermaus (Myotis bechsteini), Foto: Anton MAYER.
Merkmale: Färbung dem Mausohr (Myotis myotis) ähnlich, Körperlänge 45 - 55 mm, Gewicht 8 - 12g, Flügelspanne 23 - 26 cm, in Höhlen sehr selten lebend anzutreffen (meist nur Knochenfunde).

Wasserfledermaus (Myotis  daubentoni)
Wasserfledermaus (Myotis daubentoni) Foto: Anton MAYER)
Merkmale: Rötlich bis dunkelbraun, Körperlänge: 40 - 50 mm, Schwanzlänge: 34 - 43 mm, Gewicht: 6,5 - 10 g, Flügelspanne: 23 cm. In Höhlen selten anzutreffen (nur im Winter), meist frei hängend.

Wimperfledermaeuse in Einem Kirchendach  Wimperfledermaeuse in Einem Kirchendach  Wimperfledermaeuse in aufgehängten Hochwasser-Sandsäcken
Wochenstube der Wimperfledermaus (Myotis emarginatus)  2 Fotos: Anton MAYER, 3.Foto: Erich KECK
Merkmale: Mittelgroße Art mit auffallend fuchsrotem Fell, Körperlänge: 40 - 46 mm, Gewicht: 7,5 - 10 g, Rand der Schwanzflughaut meist mit kleinen Härchen bewimpert (Name!), Flügelspanne: 23 cm. Überwintert in in engen Spalten und Löchern von Höhlen und Stollen.

Zweifarbenfledermaus  (Vespertilio murinus)
Zweifarbenfledermaus (Vespertilio murinus), Foto: Anton MAYER.
Merkmale: Rückenfell dunkelbraun bis schwärzlich mit weißlichem Anflug (wie bereift), Körperlänge: 50 - 63 mm, Gewicht: 12 - 14 g, Flügelspanne: 27 cm. Winterquartier in Spalten von Höhlenwand und -decke.

Breitflügelfledermaus  (Eptesicus  serotinus)  Breitflügelfledermaus  (Eptesicus  serotinus)
Breitflügelfledermaus (Eptesicus serotinus), Foto: Anton MAYER.
Merkmale: Rückenseite rauchbraun, Bauchseite etwas heller, Körperlänge: 62 - 75 mm, Gewicht: 14 - 20 g, Flügelspanne 34 - 38 cm, breite Flügel (Name!).

  

Mopsfledermaus  (Barbastella barbastellus)

Mopsfledermaus (Barbastella barbastellus) mit Ohrmilben, Foto: Erich KECK.

Merkmale: Fell schwarzbraun - Ohren u. Flughäute schwärzlich, Körperlänge: 47-52 mm, Gewicht: 6 - 8,5 g, Flügelspanne 25 - 27 cm.

 

home