Text-Archiv Philosophie und Leben

Sub-Portal : Was ist Philosophie?

Kommentare Nr. 1-10

Benutzerdefinierte Suche

A B C D E F G H I K L M N O P Q R S T U V W Z

Version: 2010/ 04
Projektname: Verwirrter Melissos
Erscheinungsdatum: 2010

Kommentar-Was-ist-Philosophie Nr. 1 : Die Definition von Philosophie, im Philosophie Lexikon 'PhilLex' - Warum Philosophie die Einzelwissenschaften nicht voraussetzt, und, warum Philosophie nicht zu menschbezogen definiert werden sollte (Verfasst: 19.2.2008/ Status: L-Bl-F/ Lexikon: Philosophie, Religion, Wissenschaft)

Bei PhilLex wird Philosophie, allgemein, folgendermaßen beschrieben bzw definiert:

Heute bezeichnet man als Philosophie jede theoretisch begründete Anschauung vom Weltganzen, der Stellung des Menschen im Weltganzen, der Werte, der Erkenntnis- und Handlungsmöglichkeiten des Menschen sowie seiner Rechte und Pflichten.
Die Fragen nach der Abgrenzung des Gegenstandsbereichs und nach der Gültigkeit von Argumenten und Theorien sind philosophische Fragen ist.
Die Philosophie setzt die Einzelwissenschaften voraus. Die Einzelwissenschaften brauchen die Philosophie zur Begründung ihrer allgemeinen, mit anderen Wissenschaften gemeinsamen Begriffe und Methoden.

Quelle: http://www.phillex.de/philos.htm (19.2.2008)

Diese Definition kommt einer allgemein-umfassenden Definition des Phänomens Philosophie bereits sehr nahe - näher vielleicht sogar, als die meisten Definitionen.
Leider jedoch, weist sie einige Schwächen auf.

Ein Schwachpunkt dieser Definition ist, zweifelsohne, dass sie den Mensch, zu sehr, in den Mittelpunkt stellt.

So könnte es, durchaus sein, dass auch andere Lebewesen, als der Mensch, Philosophie(n) entwickeln (können). Und daher sollte, eine jede, möglichst allgemein-umfassende Definition, von Philosophie, nicht zu menschbezogen sein, und sollte, demzufolge, nicht die Möglichkeit, dass auch andere Lebewesen Philosophie(n) entwickeln (können), von vornherein, ausschließen.

Manch religiöse Texte, gelten, für manch Religiös-Gläubige, als von Gott, oder anderen 'Höheren Wesen', stammend.
Und wenn daher Philosophie ZU MENSCHBEZOGEN definiert wird, wird es, in vielen Fällen schwer, bis unmöglich, zu erklären, was das Philosophische, zB, in und an 'Heiligen Schriften', wie der Bibel oder dem Koran ist.

Des Weiteren, lässt die Definition von PhilLex, auch viele Kleinere-Philosophien, unberücksichtigt - wie zB Lebensphilosophien, die, dem Einzelnen, nur über die nächsten Tage hinweghelfen (sollen).

Und die Behauptung, dass (die) Philosophie die Einzelwissenschaften zur Voraussetzung hat, ist, schlicht und ergreifend unzutreffend.
Denn: Viele Religions-, Moral- oder Rechtssysteme, viele Unternehmens-Philosophien, viele Politische-Philosophien, und, viele Lebensphilosophien, beziehen sich in keinster Weise auf Einzelwissenschaften, noch haben sie mit Wissenschaft überhaupt etwas am Hut.

Diese Seite mit Freunden teilen

> Email - Leser-Kommenar

siehe auch die Beiträge im Philosophie Lexikon, zu den Themen:

Kommentar-Was-ist-Philosophie Nr. 2 : Die Definition von Philosophie, im Philosophie Lexikon 'Peter Möllers Philolex' - Warum es irrelevant ist, dass jeder einer Definition zustimmt (Verfasst: 19.2.2008/ Status: L-F-Bl/ Lexikon: Philosophie, Definition)

Im Philosophie Lexikon 'Peter Möllers Philolex' wird Philosophie, allgemein, folgendermaßen beschrieben bzw definiert:

Es ist schwierig, wenn nicht unmöglich, eine Definition für Philosophie zu finden, der alle Philosophen zustimmen.

Die Philosophie gibt es so wenig wie die Religion. Die Philosophen haben in den vergangenen ca. 2500 Jahren die unterschiedlichsten und widersprechensten Behauptungen aufgestellt, zu denen sie oft auf unterschiedlichsten Wegen gelangten, und sie haben sich untereinander häufig gegenseitig zu Scharlatanen erklärt.

Am ehesten wird folgende Definition die meiste Zustimmung finden:

'Philosophie ist der Versuch des Menschen mit dem Mittel des Denkens sein Dasein, die von ihm wahrgenommene äußere Welt und sein eigenes Inneres zu erklären.'

Dieser Definition werden aber vielleicht die Menschen nicht zustimmen, die nicht erklären wollen, weil sie dies für unmöglich halten und jene, die nicht mit Denken, sondern auf anderen Wegen, z.B. durch Intuition oder Meditation, die Wahrheit zu finden glauben.

Quelle: http://www.p-moeller.de/philosop.htm (20.2.2008)

Dass Philosophie schwer zu definieren ist, bedeutet noch lange nicht, dass es unmöglich ist.

Und dass nicht jeder, einer möglichst allgemein-umfassenden Definition, von Philosophie, zustimmen wird, ist nahezu voraussehbar...

Schon aus purer Eitelkeit, werden wohl manche einer Definition, die nicht von ihnen kreiert wurde, NICHT zustimmen!

ABER: Bei genauer Betrachtung, ist es auch keineswegs notwendig, dass alle einer Definition zustimmen (müssen).
Denn: Vielmehr entscheidend für eine (Sprachlich-beschreibende-)Definition ist, dass sie nicht zu weit gefasst ist, dass sie keinerlei innerer Widersprüche aufweist, und, dass das, das sie beschreibt bzw definitorisch festhält, tatsächlich zutreffend ist.

Für eine möglichst all-umfassende Definition, des Phänomens Philosophie, bedeutet dies, dass es gänzlich irrelevant ist, ob Frau Hinz oder Herr Kunz, einer allgemein-umfassenden Definition, von Philosophie, zustimmen - oder, ob sie dies nicht tun.

Und zwar, ist dies so lange irrelevant, so lange folgende 3 Bedingungen erfüllt sind:

1.: Es ist so lange irrelevant, so lange die Definition, von Philosophie, nicht zu weit gefasst ist, sodass eine klare Abgrenzung, zu anderen Phänomenen, unmöglich ist.

2.: Es ist so lange irrelevant, so lange die Definition keine inneren Widersprüche aufweist, und sie sich, solcherart, selbst widerlegt.

Und 3.: Es ist so lange irrelevant, so lange das, das die Definition über Philosophie aussagt, AUSNAHMSLOS, auf ALLE Philosophien zutrifft.

Ein weiterer Kritikpunkt, an der Philosophie-Definition von Peter Möller, ist, dass zwar behauptet wird, dass es DIE (Definition) von Philosophie nicht gibt, ABER: Nur einen Satz später, wird darauf hingewiesen, dass sich DIE Philosophen in der Vergangenheit nicht auf eine gemeinsame Definition, von Philosophie, einigen konnten.

Wenn es nicht DIE Philosophie gibt, dann gibt es auch nicht DIE Philosophen!

Und abschließend muss festgehalten werden, dass die Definition, von der Peter Möller glaubt, dass sie den meisten Zuspruch erfahren wird, nicht nur alle Glaubenssysteme und Östlichen Philosophien ausklammert, sondern auch all jene Philosophien, deren Sinn bzw Zweck nicht darin besteht, nach Wahrheit und nach Wirklichkeit zu suchen (siehe: Beweis-Was-ist-Philosophie Nr. 1).

Diese Seite mit Freunden teilen

> Email - Leser-Kommenar

siehe auch die Beiträge im Philosophie Lexikon, zu den Themen:
Facebook-Gruppe

Philosophie und Leben

Sie möchten Nachhilfe in Wien geben?

Dann melden Sie sich kostenlos

bei der Facebook-Gruppe Nachhilfe-Lehrer-Pool Wien an.

Hier finden Sie regelmäßige Infos,

über lukrative Nachhilfe-Jobs in Wien!

Home
Haupt-Portale: Sein Wahrheit und Wirklichkeit | Du und das Leben | Die Grundlagen der Philosophie
Sub-Portale: Erkenntnistheorie | Ontologie | Physik | Ich und Bewusstsein | Biologie | Soziologie | Psychologie | Kultur, Wirtschaft, Medien und Kunst | Lernen | Leben - Allgemeines | Was ist Philosophie? | Sprache | Meine Philosophie | Philosophie - Allgemeines
Beiträge: Alle Beiträge | Die neusten Beiträge | Grundsatztexte | Gelöste Fragen | Begriffsdefinitionen | Beweise | Thesen | Kommentare Aphorismen | Dialoge | Gedichte | Meinungen | 1 | 2 | 3 | 4
Philosophie Foren und Blogs: Philosophie Forum Links | Philosophie Forum Wirklichkeit | Philosophie Forum Leben | Philosophie Forum Grundlagen | Kommentar-Forum | Kommentar-Forum Wirklichkeit | Kommentar-Forum Leben | Kommentar-Forum Grundlagen
Philosophie-Links: Link-Katalog | Webring Philosophie
Lexika: Philosophie Lexikon | Lexikon gelöster philosophischer Fragen
Nachhilfe in Wien:Nachhilfe in 1010 Wien - Innere Stadt | Nachhilfe in 1020 Wien - Leopoldstadt | Nachhilfe in 1030 Wien - Landstraße | Nachhilfe in 1040 Wien - Wieden | Nachhilfe in 1050 Wien - Margareten | Nachhilfe in 1060 Wien - Mariahilf | Nachhilfe in 1070 Wien - Neubau | Nachhilfe in 1080 Wien - Josefstadt | Nachhilfe in 1090 Wien - Alsergrund | Nachhilfe in 1100 Wien - Favoriten | Nachhilfe in 1110 Wien - Simmering | Nachhilfe in 1120 Wien - Meidling | Nachhilfe in 1130 Wien - Hietzing | Nachhilfe in 1140 Wien - Penzing | Nachhilfe in 1150 Wien - Rudolfsheim-Fünfhaus | Nachhilfe in 1160 Wien - Ottakring | Nachhilfe in 1170 Wien - Hernals | Nachhilfe in 1180 Wien - Währing | Nachhilfe in 1190 Wien - Döbling | Nachhilfe in 1200 Wien - Brigittenau | Nachhilfe in 1210 Wien - Floridsdorf | Nachhilfe in 1220 Wien - Donaustadt | Nachhilfe in 1230 Wien - Liesing | Suchmaschine |
Home

Diese Seite mit Freunden teilen

Umfassendes Lernen
von der Vorschule
bis zur Erwachsenenbildung

Englisch
Deutsch
Mathematik
Latein
Französisch
Italienisch
Spanisch

Lerninstitut
Plankenauer-Sator

Telefon : 0699 10 420 276

Unsere Lernpakete und Preise

          · Vorschule - Toddle-Education

          · Volksschule

          · AHS, MS, BAKIP, HAK

            HLW, HTL, BMS

          · Maturavorbereitung

          · LPS Terms

          · LPS Punkte-Pass

          · Schularbeitsvorbereitung

          · Sommerferienkurse

          · Semesterferienkurse

          · Osterferienkurse

     Teilleistungsschwächen

            Austestung und Training

          · LRS Legasthenie

          · Dyskalkulie

     Sprachkurse

          · Kindersprachkurse

          · Freizeit- und

            Business-Sprachkurse

     Erwachsenenbildung

          · Ausbildung Lerncoach

Was gibt es Neues ?

     · Google+

     · Facebook

     · Blogger

     · Wordpress

     · Twitter


Wenn das Lesen- und Schreibenlernen
Schwierigkeiten bereitet

Legasthenie-
und Dyskalkulietraining

anders

effizienter

reformiert

Dipl.Päd. Alexandra
Plankenauer-Sator

Telefon : 0699 10 420 276

→ erfahren Sie mehr


Bildung in Wien kritisch betrachtet

Gedanken, Meinungen und Anregungen
zum Thema Bildung in Wien.

→ zur Web-Seite

→ facebook → google+

Lerncoaching, Lernbegleitung und Nachhilfe in Wien

Volksschul-Lerncoaching, Lernbegleitung-Bleib am Ball ! und Nachhilfe in Wien
Niederösterreich

LRS Legasthenie, Dyskalkulie, ADS/ADHS in Wien
Niederösterreich
Burgenland