HOME --> Museen--> Dampffest in Windpassing! von Melanie REICHEL


Dampffest in Windpassing ! von Melanie REICHEL


Lokomobil Dampfspritze
Lokomobil
Dampfspritze


Windpassing,

eine kleine Gemeinde im Bezirk Hollabrunn. Ein paar von uns haben einen etwas längeren Weg auf sich genommen, um nach Windpassing zu gelangen. Warum? Weil heute - es war der 24.08.2008 - das Dampffest bei der Familie Andrä - wo sich ebenfalls ein großartiges Traktormuseum befindet - stattfindet.


Obwohl das Wetter nicht ganz mitspielte, waren zahlreiche Besucher erschienen. Auf dem Feld und vor dem Traktormuseum wurden uns einige Dampfmaschinen zur Schau gestellt. Im Museum selbst befinden sich viele Traktoren, darunter auch wirkliche Prunkstücke. Klingende Namen der verschiedensten Traktorhersteller, wie zum Beispiel Steyr, Lanz oder Deutz, kann man im schön hergerichtetem Museum begutachten. Vor dem Traktormuseum, konnte man sich das Schauspiel verschiedener Dampfmaschinen in Betrieb ansehen. Wirklich prachtvolle Exemplare wurden einem wie auf dem Silbertablett serviert.


Dampfwalze Dampfboot
Dampfwalze
Dampfboot

Eine Attraktion war zum Beispiel, dass vorgeführt wurde, wie man früher einen Brand mithilfe einer Dampfmaschine gelöscht hat. Die Freiwillige Feuerwehr half bei der Vorstellung der Funktion dieser Dampfmaschine eifrig mit. Aber dies war nicht das einzige Spektakel auf diesem Fest! Auf einem anderem Fleckchen konnte man zusehen, wie eine Dampfmaschine das zerwühlte Stroh zu einem in die Länge gezogenen Strohballen zusammenpreßte. Natürlich waren das nicht die einzigen Dampfmaschinen in Betrieb. Es gab noch weitere Prachtstücke zu bewundern. So ein aufregender Tag macht natürlich hungrig und durstig - dazu war ein Zelt aufgebaut in dem man in Ruhe Essen und Trinken konnte. Es war also wirklich für alles gesorgt.


Später gab es einen Geschicklichkeitswettbewerb indem man beweisen konnte, wie gut man mit einem Traktor umgehen kann. Zuerst war eine Wippe zu bezwingen, danach ein Hindernispacours zu bewältigen. Zum Abschluß der Veranstaltung gab es noch eine tolle Traktorparade.


Steyrer draußen Steyrer drinnen
"Steyrer draußen"
"Steyrer drinnen"


Wer aber noch genug Kräfte hatte, konnte sich in das sehr liebevoll gepflegte Traktormuseum der Familie Andrä zurückziehen. Wie schon am Anfang erwähnt, finden sich hier die klingendsten Traktornamen. Wer sich gerne selbst ein Bild von dem Museum machen möchte, kann unter Voranmeldung einen Blick auf die Sammlungen werfen. Nicht nur Traktoren sind bei der Familie Andrä aufgenommen worden, viel ist hier in 4 Ausstellungshallen zu sehen, VW Käfer, ein paar Roller (z.B. Lohner), Werkzeug und, und, und! Mittlerweile befinden sich über 120 Traktoren im Bestand der Familie Andrä ! Ich kann jedem empfehlen das Museum einmal anzusehen und an einem Dampffest teilzunehmen.
Ein Klubausflug ist jedanfalls schon in Planung.



send mail

nach oben

Museen

aktuelles

home