MARLENE LACHERSTORFER

bass - composition - teaching

STUDIO RECORDINGS (in alphabetical order)



ALMA
Marlene Lacherstorfer Nativa, Alma
(2013)
Listen/Buy
Marlene Lacherstorfer Transalpin, Alma
(2015)
Listen/Buy
Marlene Lacherstorfer Alpine Transmigration, Alma
(2015)
Red Bull/ServusTV (nicht erhältlich)
Marlene Lacherstorfer Alma – OEO
(2017)
Listen/Buy


Marlene Lacherstorfer Alma - Cherubim
(Trikont 2019)
Listen/Buy


ALIEN HAND SYNDROM

Marlene Lacherstorfer The return of the great comfort
(2021)
Listen/Buy


ANDRÉ HELLER

Marlene Lacherstorfer Spätes Leuchten
(Tracks 1, 3, 7, 13)
(Made Jour Label 2019)
Listen/Buy


BERNHARD EDER
Marlene Lacherstorfer Nonsleeper
(2015)
Listen/Buy
Marlene Lacherstorfer Post Breakup Coffee
(2012)
Listen/Buy
Marlene Lacherstorfer Remodel (RKH Livesession)
(2017)
Listen/Buy

CLUESO
Marlene Lacherstorfer Spotify Live, Clueso
(2017)
Listen/Buy
Marlene Lacherstorfer Clueso – Handgepäck
(2018)
Listen/Buy

ERNST MOLDEN
Marlene Lacherstorfer es lem, Ernst Molden
(2011)
Listen/Buy
Marlene Lacherstorfer Weidafoan, Ernst Molden, Willi Resetarits, Ingrid Lang
(2011)
Listen/Buy
Marlene Lacherstorfer Der Tatzelwurm, Ernst Molden, Kinderpuppentheater/Lilarum
(2011 & 2015)
Marlene Lacherstorfer Häuserl am Oasch, Ernst Molden
(2010)
Listen/Buy

ERNST MOLDEN UND DAS FRAUENORCHESTER
Marlene Lacherstorfer Dei Schwesda waand
(2018)
Listen/Buy
Marlene Lacherstorfer Baulückenkonzert
(Livemitschnitt) (2020)

GERARD
Marlene Lacherstorfer Neue Welt, Gerard
(2015)
Listen/Buy

MEENA
Marlene Lacherstorfer Tell me, Meena
(2014)
Listen/Buy
Marlene Lacherstorfer Tell me, Meena
(2012)
Listen/Buy

PAPERMOON
Marlene Lacherstorfer When the lights go down
(2008)
Listen/Buy

PRESSYES
Marlene Lacherstorfer On the run
(2018)
Listen/Buy

SIBYLLE KEFER
Marlene Lacherstorfer Sibylle Kefer
Tracks 2,4,5,6,8,9
(sie-records 2019)
Listen/Buy

SOMERSET BARNARD
Marlene Lacherstorfer Trains & Churches
(2018)
Buy
Marlene Lacherstorfer The Stranger
(out May 2021)
Buy

THE BELLY SWING ORCHESTRA
Marlene Lacherstorfer Infos

THE RED RIVER TWO
Marlene Lacherstorfer The Red River Two
(2012)
Listen/Buy

TROUBLE OVER TOKYO
Marlene Lacherstorfer The Hurricane
(2013-2015)
Listen/Buy
Marlene Lacherstorfer Simplify EP
(2012)
Listen/Buy

VELOJET
Marlene Lacherstorfer Panorama, Velojet
(2013)
Listen/Buy
Marlene Lacherstorfer Heavy Gold (mit Hans Wagner/Neuschnee), Velojet
(2010)
Listen/Buy
Marlene Lacherstorfer This quiet town, Velojet
(2007)
Listen/Buy
Marlene Lacherstorfer Velojet, Velojet
(2005)
Listen/Buy


WOLFGANG AMBROS
Marlene Lacherstorfer 190352, Wolfgang Ambros
(2012)
Listen/Buy

ZOE

Marlene Lacherstorfer Debut Deluxe
(all tracks except 2, 9, 10, 11) (2016)
Listen/Buy
Marlene Lacherstorfer The acoustic sessions
(2017)
Listen/Buy




EINZELSONGS
Marlene Lacherstorfer Daffodils
Gimme
(2020)
Listen/Buy
Marlene Lacherstorfer WHT
Stille Zeit
(2020)
Listen/Buy
Marlene Lacherstorfer GARISH
Köpferl im Sand (feat. Alma)
(Arik Brauer Cover)
Listen/Buy
Marlene Lacherstorfer Raphael Sas
Du hast mich
(2012)
Listen/Buy


Marlene Lacherstorfer Julia Lacherstorfer - Spinnerin
Und der See schweigt
(2020)
Listen/Buy
Marlene Lacherstorfer Ian Fisher - American Standards
Melody in Nashville
(2021)




EARLY RECORDINGS
Marlene Lacherstorfer SoulHSistas
Early Tapes
(2007)
Marlene Lacherstorfer A festive journey with
Murielle Stadelmann & Paul Hille Combo
(2006)
Marlene Lacherstorfer BMF
Spareparts for evolution
(1999)




MUSIK FÜR KINDER

Marlene Lacherstorfer
DIE FISCHE FLIEGEN WIEDER
CD: Astrid Walenta & Marlene Lacherstorfer
Buch: Astrid Walenta &Maria Hubinger
Kindermusik- und Poesieprogramm
Buy Book
Marlene Lacherstorfer MATTHÄUS BÄR
Matthäus Bär – Zucker
(2018)
Listen/Buy
Marlene Lacherstorfer PRINZESSIN HIMBEERE UND IHRE BAND
Musik-Tanztheater für Kinder
(2014)
Listen/Buy




MUSIKPÄDAGOGISCHE PROJEKTE

ALL STARS INCLUSIVE
Marlene Lacherstorfer
Bandleitung, Konzeption Lehrveranstaltung (seit 2010), CD- Aufnahmeleitung (2014) Studierende und Menschen mit Beeinträchtigungen musizieren gemeinsam im Rahmen der Lehrveranstaltung „Inklusive Band“ an der Musikuniversität Wien.
Listen/order




Diversitaspreis des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung, 2016

für die Band All Stars Inclusive der Universität für Musik und darstellende Kunst, Wien
Künstlerische Leitung 2010-2016: Marlene Lacherstorfer

Marlene Lacherstorfer

Jury-Begründung:
Die Band All Stars inclusive – die inklusiv musizierende Band der Musikuniversität Wien, welche Menschen mit und ohne Behinderung, darunter Studierende verschiedener musik-pädagogischer Studienzweige, die Möglichkeit gibt, musikalische und soziale Erfahrung mit Inklusion im musikpädagogischen Kontext zu sammeln – hat für die Jury die stärkste Außenwirkung aller eingereichten Maßnahmen, Stichwort „Botschafter/innencharakter“, Stichwort „Aushängeschild für Diversität“, Stichwort „Bündelung an Sympathie“, Stichwort „Leuchtturmcharakter“. Was überdies besonders positiv hervorgehoben wurde, ist die starke Integration des Bandprojekts in die gesamte Universität: Die Band ist zum einen eine reguläre Band mit fähigkeitsgemischten Teilnehmer/innen und zum anderen eine Lehrveranstaltung an der Musikuniversität. Studierende der musikpädagogischen Studienzweige musizieren dort gemeinsam mit Menschen mit verschiedenen Sinnesbeeinträchtigungen oder Lernschwierigkeiten, mit deren Betreuenden oder Familienangehö-rigen, mit freiwillig die Band besuchenden Profimusiker/innen oder Studierenden anderer Universitäten. Eine strukturelle Verankerung findet diese „Aktivität“ als Lehrveranstaltung im Masterbereich über das Institut für Musikpädagogik, das Institut für Musik- und Bewegungserziehung sowie Musiktherapie und somit auch in der Lehrer/innenbildung. Vor allem der Aspekt der begleitenden Forschung und Lehre wird überaus positiv von der Fachjury wahrgenommen. Die damit verbundene enge Verknüpfung von Theorie und Praxis lässt diese eingereichte Maßnahme durch ihre sichtbar gelebte Vielfalt und durch die gelebte Inklusion über die Universität hinweg ausstrahlen und übt in einem fortlaufenden wiederkehrenden Prozess den Wissenstransfer. Die inklusive Band ist zudem strukturell sehr gut an der Universität verankert, sie ist ein „Klangkörper“ und „Durchmischungsmotor“, gerade was die Intersektionalität betrifft. Ein Jurymitglied bringt es folgender Maßen auf den Punkt: „Beim Lesen der eingereichten Unterlagen hat es mir ein Lächeln ins Gesicht gezaubert.“
(Foto: (c) Sebastian Schmid)