Proteine

Die Katze braucht mehr Protein (Eiweiß) als andere Heimtiere. Proteine liefern die lebenswichtigen Aminosäuren.

Was sind Aminosäuren?

Aminosäuren sind die Bausteine der Proteine (Eiweiße). Pflanzen und Mikroorganismen können alle Aminosäuren selbst aufbauen, die Tiere und der Mensch müssen mehrere Aminosäuren (acht beim Menschen, elf bei der Katze) mit der Nahrung aufnehmen. Eine Unterversorgung mit lebensnotwendigen Aminosäuren führt zu ernsten Stoffwechselschäden. Die gesunde Ernährung der Katze ist vor allem von hochwertigen und leicht verdaulichen tierischen Proteinen (in erster Linie Muskelfleisch) abhängig, die alle essenziellen Aminosäuren enthalten. Darüber hinaus muss Katzenfutter aber auch einen bestimmten Anteil pflanzlicher Eiweißstoffe enthalten.