Der Tierarztbesuch

                            

Transportkorb mit Überzug


Früher gab es diese Überzüge bei Katzenausstellungen direkt in Wien zu kaufen, die letzten Jahre allerdings nicht mehr. Das heißt also, entweder Sie kaufen z.B. Plüsch und erproben sich in Ihren Nähkünsten oder Sie bestellen hier, was ich selbst im September 2008 getan habe:

Die Überzüge sind wirklich sehr schön und jetzt hat bei mir jeder der fünf Transportkörbe seinen Überzug.  

Ist Ihnen das alles zu umständlich, dann kann auch improvisiert werden. Sie nehmen eine Decke, legen diese mehrfach zusammen, bis Sie die Größe erreicht haben, um den Transportkorb komplett darin "einpacken" zu können. An der oberen Seite des Transportkorbes fixieren Sie die Enden mit z.B. Wäscheklammern.

Herrschen extrem kalte Außentemperaturen, dann gebe ich bei meinen Wohnungskatzen zusätzlich noch eine kleine Wärmeflasche mit Überzug (oder Wärmeflasche in ein Handtuch wickeln) in den Transportkorb, um den Temperaturunterschied zwischen Wohnung und Weg zum Auto so gering wie möglich zu halten.

Fahren Sie mit der Katze mit dem Auto zum Tierarzt, dann öffnen Sie den "Wind- und Kälteschutz" ein wenig, da das Auto sowieso beheizt wird.

Jetzt habe ich viel vom Tierarztbesuch geschrieben.  Meine Katzen werden liebevoll vom Chef der  Tierarztpraxis Fischamend, Dr. Stephan Soukup, betreut. 

 

Außerdem arbeitet im Team auch eine Tierärztin mit Spezialgebiet "klassische Homöopathie".