Erste Hilfe bei Verbrennungen

 

Verbrennungen

Brandwunden sofort etwa 10 Minuten unter eiskaltes fließendes Walter halten!

Anschließend legen Sie Eiswürfelpackungen (in ein sauberes Tuch eingewickelt) auf die Verletzung und fahren zum Tierarzt.

Verwendungen Sie niemals Mehl, Brandsalben oder sonstige lokal anzuwendende Medikamente als Erste-Hilfe-Maßnahme. Die Anwendung solcher falschen Hausmittel führt zu schwersten Komplikationen bei der Wundheilung.