Mein Leben

15. September 2006

Mami war also mit mir bei meinem Doc und es wurde ein Herz-Lungen-Röntgen gemacht. Eine Aufnahme in Seiten- und eine Aufnahme in Rückenlage. Ich war sehr brav, es klappte alles wunderbar.

Mein Doc sah sich die Aufnahmen an und konnte keinen Zwerchfellhochstand feststellen. Außerdem sagte er, dass die Lunge schon sehr gut aussieht. Ich bekomme jetzt fünf Tage lang keine Medikamente und am 20. September beginnt die 5-Tages-Therapie.

Ich wurde natürlich auch allgemein wieder untersucht und auch Fieber wurde gemessen. 38,5 ° ... Temperatur also normal.

Meine Mami hofft so sehr, dass dann das Hecheln der Vergangenheit angehört. Sollte das nicht der Fall sein, wird meine Mami nicht aufgeben und weiter untersuchen lassen.

Liebe Grüße
Jordi 

16. September 2006

Ich bin ein richtiger Lausbub, sagt meine Mami. Heute hat Mami einen Tunnel aufgestellt, das macht richtig Spaß, durch den Tunnel zu sausen. Alle hier spielen schon mit mir, am meisten aber Sammy.

Meine Mami hat einen halben Futterladen hier zu Hause und sie freut sich riesig, dass ich kaum ein Futter gänzlich ablehne und auch die anderen zumindest ein wenig Feuchtfutter essen.

Mami hofft, dass dies nicht der Fall ist, aber sie hat sich über die Erkrankungen des Zwerchfells eingelesen und möchte auch Sie über diese Krankheit  informieren.

Mami sagt, jetzt lassen wir das negative Denken einmal weg und hoffen ganz stark, dass die neuerliche Zithromax-Behandlung so anschlägt, dass kein sichtbares Hecheln mehr vorhanden ist.

Drückt mir die Daumen, liebe Menschen aus dem Internet!

Viele liebe Grüße
Jordi