Mein Leben

31. Mai 2009

Heute hat mich meine Menschenmami ganz schön ausgetrickst. Ich wollte schon unters Bett, aber irgendwie habe ich gezögert und schon hatte sie mich auf dem Arm und ging mit mir Richtung Badezimmer. Ich wusste was passieren wird, aber es hat mir überhaupt nichts ausgemacht. Mich stört das in regelmäßigen Abständen notwendige Bad überhaupt nicht. Beim Föhnen werde ich dann gegen Ende unruhig, aber da hat meine Menschenmami Verständnis, weil es doch fast eine Stunde dauert, bis ich wirklich trocken bin.

Es geht mir gut, bin gesund und fühle mich wohl.

Liebe Grüße
Jordi

8. Juni 2009

Ich habe heute Geburtstag, ich bin 3 Jahre alt geworden. Neben vielen Kuschel- und Streicheleinheiten gab es natürlich auch Leckerlis, die ich - wie immer - gern verspeist habe.

Sonst gibt es nichts Neues, es geht mir gut.

Bis bald
Jordi

27. September 2009

Heute wurde ich gebadet, mein Fell ist wieder leicht kämmbar und wenn es beim Kämmen nicht ziept, dann bin auch ich zufrieden.

Liebe Grüße
Jordi

30. September 2009

Um 9.00 Uhr kommt mein Doc. Um 8.30 Uhr hat mich meine Menschenmami überlistet und in einen Transportkorb gesetzt. Gerade ich, so sagt zumindest meine Menschenmami, bin ein Künstler im weg laufen.

Der Doc hat mich untersucht, es hat ihm aber nicht gefallen, dass ich beim Abtasten der Leber reagiert habe. Da Vorsicht die Mutter der Porzellankiste ist, wird mir am Montag, den 5.10.2009, von Katharina Blut abgenommen und meine Menschenmami wird dieses sofort direkt ins Labor bringen. Meine Menschenmami ist davon überzeugt, dass da nichts ist, aber besser einmal mehr eine Blutuntersuchung machen lassen, als einmal zu wenig. Geimpft wurde ich gegen Katzenschnupfen/-seuche.

Ich melde mich wieder, bis die Blutergebnisse vorliegen.

Liebe Grüße
Jordi