PKD - Polycystic Kidney Disease - PKD

 

 

Mehr über diese vererbbare Nierenkrankheit unter:



Diese Links habe ich gesetzt, damit der Perserkatzenliebhaber - aber nicht nur der, da diese Erbkrankheit auch andere Rassen (z.B. Britisch Kurzhaar) betrifft - über diese Krankheit informiert ist. Außerdem ist es für den Liebhaber beim Kitten-Kauf, wenn er erfährt, dass die Elterntiere mehrmals PKD-getestet sind, von Vorteil, zu wissen, wovon der/die Züchter/in überhaupt spricht.  Es ist mir natürlich klar, dass es - trotz Untersuchung - niemals eine 100 %-ige Garantie für die Gesundheit eines Lebewesens geben kann. Aber beruhigend ist es für den Liebhaber trotzdem, wenn die Tiere einer  Cattery auf PKD getestet sind.

Laboklin bietet einen DNA-Test - derzeit für Perserkatzen und Persermischlinge - an. 

Unter "Tiergenetik", "Erbkrankheiten", "Polyzistische Nierenerkrankung (PKD)" finden Sie mehr Informationen.