Mein Leben

8. August 2006

Heute um 20.00 Uhr muss meine Menschenmami das Futter wegräumen, ich muss vor der OP
12 Stunden nüchtern sein. Das wird eine lange Nacht, so ganz ohne Essen. Aber es geht nicht anders, da muss ich wohl durch ...... aber eines freut mich, dass nämlich Smokey, Cindy und Dusty bis zum Morgen mit mir hungern müssen. Ich weiß das von meiner letzten Operation, der Kastration, dass meine Menschenmami die drei dann füttert, wenn ich schon im Transportkorb sitze. Und mir knurrt der Magen .........

Drückt mir alle die Daumen, dass die OP gut vorüber geht.

Ich melde mich am Mittwoch wieder,
Sammy

9. August 2006

Um 8.00 Uhr muss ich in der Klinik sein, wir waren aber schon früher da, mussten also warten. Meine Menschenmami musste einige Papiere unterschreiben und um 12.30 Uhr werde ich wieder abgeholt.

Ich hasse den Trichter und habe ihn auch schon zwischenzeitig einmal abgestreift. Meine Menschenmami sagt, sie kann mir den Trichter nicht ersparen, weil das viel zu gefährlich wäre, wenn ich mit den Pfötchen an meine Augen gehe.

9.8.2006: Meine Augen müssen zweimal täglich mit Salbe eingeschmiert werden

9.8.2006: Sammy mit seinem Trichter, den er 14 Tage lang tragen sollte.

Bis bald
Sammy