Mein Leben

29. Oktober 2006

Meinen Augen geht es von Tag zu Tag besser. In Ordnung sind sie noch nicht, mein nächster Arzttermin in der Klinik ist ja erst in einer Woche, nämlich am 6. November. Mal sehen, wie die Entwicklung weiter geht.

Aber jetzt zu meinem Bruder. Shir-Khan ist fieberfrei und frisst auch schon wieder ein paar Bissen. Er geht auch herum, was als sehr positiv anzusehen ist. Ich muss aber, um ehrlich zu sein, schon sagen, dass jede klitzekleine positive Veränderung Anlass zur Freude gibt, wobei man aber nicht vergessen darf, dass Shir-Khan trotzdem noch immer schwer krank ist.

Meine Menschenmami sagt, sie denkt an Shir-Khan und sagt im Stillen "Kämpfe Shir-Khan" .......

Sehr besorgte Grüße
Sammy

1. November 2006

Mir geht es gut, aber ich mache mir große Sorgen um meinen Bruder Shir-Khan.

Meine Mami und ich hoffen sehr, dass es keinen anderen Grund, als den, dass Shir-Khan's Mami keine Zeit zum Schreiben hat, gibt. 

In Gedanken sind Mami und ich bei dir Shir-Khan.

Sehr besorgte und traurige Grüße
Sammy