Mein Leben

22. November 2006

Mein rechtes Äuglein ist besser, aber immer noch nicht in Ordnung. Mami wird mir jetzt noch ein paar Tage - bis die 10 Tage voll sind - mein Auge eintropfen und dann die Behandlung abschließen. Wir werden sehen, ob ein dauernder Erfolg gegeben sein wird.

Mein Problem ist - das hat auch schon die Ärztin in der Klinik gesagt -, dass in meinem Auge winzige Haare schwimmen, die mein Auge immer wieder reizen. Aber wie sollen wir das behandeln bzw. was kann Mami dagegen tun? Mami sagt, dass sie mir doch nicht täglich mein Äuglein eintropfen kann, um die Haare auszuschwemmen. Beim Reinigen meiner Äuglein streicht Mami mit dem feuchten Wattepad das Fell immer weg vom Auge, aber scheinbar nützt das überhaupt nichts.

Jetzt warten wir einmal ab .......

Bis bald
Sammy

4. Dezember 2006

Meine Augen tränen nach wie vor etwas. Es ist nicht schlimm, aber doch nicht ganz in Ordnung, sagt meine Mami. Sie ist pingelig und meint es ja nur gut mit mir, aber sie hat auch gesagt, dass das wenige Tränen bei vielen Persern als "normal" angesehen werden kann, nur Mami das von Whisky nicht gewöhnt war. Und Whisky war ja auch ein silver-shaded Perser.

Ich fühle mich auf jeden Fall super wohl und habe auch zugenommen. Und die nächsten Tage - wenn die Arbeiter, die wir momentan in der Wohnung haben, wieder weg sind - wird Mami mich wiegen.

Jetzt muss ich Schluss machen, bin so neugierig, was da draußen passiert, kann aber überhaupt nichts sehen, weil Mami die Tür zu gemacht hat.

Bis bald
Sammy