Mein Leben

7. Oktober 2008

Heute hat meine Menschenmami mit der Homöopathin gesprochen und ab heute wird eine Pause mit der Silicea-Gabe in Hochpotenz gemacht.

Das Zahnfleisch rund um meine zwei oberen Reißzähne ist stark entzündet. Meine Menschenmami wird mit mir am Donnerstag (9.10.) zu meinem Doc fahren, damit er mal mein Mäulchen inspiziert. Mami sagt, dass die Entzündung weh tut und es muss wahrscheinlich eine schulmedizinische Behandlung eingeleitet werden. Vielleicht aber wird eine Kombination zwischen Schulmedizin und Homöopathie dauerhaft einen Erfolg bringen.

Bis bald
Sammy

9. Oktober 2008

Mami war heute mit mir bei meinem Doc, meine Homöopathin war auch da, ich mag sie beide.

Also nun der Reihe nach: Der Doc hat ein Herz-/Lungenröntgen gemacht, da ist alles in Ordnung.

Weiters wurde ein Rachentupfer genommen und da wird auf Bakterien untersucht und ein Antibiogramm wird auch gleich gemacht. Am Dienstag (14.10.) sollte der Befund vorliegen und dann wird weiter entschieden, wie die Behandlung aussehen wird.

Morgen muss meine Menschenmami bei meiner Homöopathin anrufen und auch hier wird der weitere Behandlungsweg besprochen.

Außerdem muss ich am 16. Oktober wieder in die Praxis, aber nicht zu meinem Doc, sondern zum Augenarzt, der nach Vereinbarung in der Praxis von meinem Doc arbeitet. Meine Mami hat die Befürchtung, dass eine nochmalige Augenoperation notwendig wird. Aber warten wir erst mal ab, was der Augen-Tierarzt sagt. 

Liebe Grüße
Sammy

10. Oktober 2008

Heute hat meine Menschenmami mit meiner Homöopathin telefoniert. Wir beginnen mit der Behandlung gegen die Zahnfleischentzündung. Ich bekomme ab heute - erst einmal für gut eine Woche -  Kreosotum D 6, zweimal täglich 3 Globuli.

Ich werde berichten, ob meine Menschenmami eine Veränderung feststellen kann.

Bis bald
Sammy