Mein Leben

11. Oktober 2008

Meine Menschenmami beobachtet mich genau und sie sagt, dass sie das Gefühl hat, dass in meinem allgemeinen Verhalten eine Besserung seit der Gabe von Kreosotum D 6 eingetreten ist.

Die Fellfarbe rund um mein Mäulchen wird immer dunkler. Damit Sie sich besser vorstellen können, wie das aussieht, hat Mami ein Foto gemacht.

Mami verwendet gegen die Bakterien noch immer den vom Doc verordneten Ohrreiniger, zwischendurch wird mein Kinn immer wieder mit lauwarmem Wasser gereinigt.

Meine Mami säubert mir mein Mäulchen mindestens zweimal am Tag, doch es hilft nicht wirklich.

Mami wartet schon sehnsüchtig auf Dienstag, wo wir hoffen, den bakteriologischen Befund zu bekommen und dann auch wissen, wie weiter behandelt werden muss.

Und auch der Augenarzttermin am 16.10. rückt immer näher. Meine Menschenmami hat Angst, dass ich noch einmal an den Augen operiert werden muss. Wenn man mein rechtes Auge (also vom Betrachter aus das linke Auge) ansieht, dann kann jeder sehen, dass da etwas nicht in Ordnung ist.

Liebe Grüße
Sammy

12. Oktober 2008

Ich bekomme zweimal täglich mein homöopathisches Mittel und meine Menschenmami sagt, dass sie keine Veränderung in negativer Richtung erkennen kann.

Eine Gewichtskontrolle stand wieder einmal an: Ich bringe 3.300 g die Waage. 

Da ich nun mal kein Riese bin, wird Mami wohl weiterhin auf der Suche nach Leckerbissen und noch hochwertigerem Futter sein, weil sie gern möchte, dass ich ein wenig mehr auf die Rippen kriege.

Bis bald
Sammy