Mein Leben

17. Oktober 2008

Es gibt ein Problem, ich mag das "Süppchen" im Nassfutter nicht, in das meine Menschenmami einen Messlöffel von Vetamin cat  untergemischt hat.

Aber Mami wundert sich nicht, der Messlöffel ist riesig und das Pulver muss einen Geschmack haben, sonst wäre es mir sicher unterzujubeln. 

Das ist eine 100 g-Dose. Der Messlöffel ist zwar nicht sehr tief, aber dafür hat er einen riesigen Durchmesser. Das ist nicht so ein Messlöffel, mit dem Mami mir Taurin ins Futter gibt. *grins*

Mami hat gesagt, heute lässt sie mich mit Vetamin cat in Ruhe aber morgen wird sie probieren, ob man das Zeug in Wasser auflösen und mit einer Spritze eingeben kann. Mami hat mir versprochen, sie wird das Zeug kosten, bevor sie es mir gibt.  

Morgens habe ich meine Augentropfen und mein Kreosotum bekommen, jetzt ist es bald wieder so weit, um 20.00 Uhr ist die zweite tägliche Gabe fällig.

Liebe Grüße
Sammy

18. Oktober 2008

Die Flüssigkeit aus dem Futternapf war heute früh weggeschlabbert. Mami ist etwas ratlos, weil sie nicht weiß, ob es nicht vielleicht doch ich war. Aber es ist gut, irgendeiner aus unserer Gruppe hat die Flüssigkeit aufgenommen. 

Ich sag's Euch, meine Menschenmami nervt mich, zuerst putzt sie meine Äuglein, dann bekomme ich Tropfen in meine Augen, anschließend Flüssigkeit ins Mäulchen gespritzt und irgendwann während des Tages rückt Mami mir auch noch mit dem Kamm zu leibe. Diese morgendliche Prozedur wiederholt sich abends, außer der Kamm, der bleibt mir erspart. Gott sei Dank!

Versuch, die Menge des Messlöffels auf zwei Futterschälchen aufzuteilen; das geliebte "Süppchen" mit Futter und Vetamin cat warm angerichtet, meine Menschenmami versucht alles, um zu erreichen, dass ich, besser gesagt wir alle, von dem Vetamin cat etwas aufnehmen. Ich habe gekostet, ganz so schlecht war das nicht.

Schöne Grüße und einen schönen Sonntag
Sammy