Diese Seite ist Teil der Homepage von Thomas Knob aus Österreich. - Letzte Änderung 14.2.2002

 

GIPFELPHOTO HUAYNA POTOSI

 

 

 

Geschafft! Geri Winkler (links) und Thomas Knob (rechts) am 19.7.1998, ca. 12 h, auf dem 6088 m hohen Huayna Potosi - Photo: Nicolas Waelchli

 

 

 

ROUTE AUF DEN HUAYNA POTOSI

 

Mit freundlicher Genehmigung von Hartmut Bielefeldt: © http://www.bielefeldt.de (Sehr informative Bergseite)

Der Weg auf den Gipfel beginnt beim Rifugio (rechts unten) am Zongo-Pass und führt über den Staudamm und einige Moränenrücken auf den Gletscher. Nach einigen Stunden erreicht man das Hochlager (Campo Argentino) in etwa 5500 m Höhe mit prächtigem Blick auf die Lichter von La Paz. Am nächsten Tag geht es über die steile Eiswand hinter dem Lager rechts um den Berg herum zum Schlussgrat (Fels-/Schnee kombiniert) und auf den Gipfel (Aufstiegszeit ab dem Lager etwa 6 h). Am selben Tag steigt man zum Rifugio, das an der Straße nach La Paz liegt, ab.

 

 

 

 

 


Kommentare und Fragen an thomas.knob@chello.at

 

Home - Berge