Aktuell Publikationen Projekte Über uns Politik-Links

Wahlverhalten in Bewegung

1. Inhaltsübersicht
2. Ausgewählte Ergebnisse
3. Die Herausgeber

ZAP

3. Die Herausgeber

Fritz Plasser ist Universitätsprofessor für Politikwissenschaft und Vorstand des Instituts für Politikwissenschaft an der Universität Innsbruck. In Wien leitet er das Ludwig Boltzmann-Institut für angewandte Politikforschung. Er ist Autor, Ko-Autor und Mitherausgeber von bislang 27 Büchern und mehr als 100 wissenschaftlichen Veröffentlichungen in Sammelwerken und Fachzeitschriften. Zu seinen neuesten Veröffentlichungen zählen u.a. "Wahlkampf um das Weiße Haus. Presidential Elections in den USA", Opladen 2001 (als Koautor gemeinsam mit Peter Filzmaier), "Das österreichische Politikverständnis", Wien 2002 (als Koautor gemeinsam mit Peter A. Ulram) und "Globalisierung der Wahlkämpfe. Praktiken der Campaign Professionals im weltweiten Vergleich ", Wien 2003 (mit Gunda Plasser).

Peter A. Ulram ist langjähriger Leiter des Bereichs Sozial- und Politikforschung am FESSEL-GfK-Institut in Wien und lehrt als Universitätsdozent für Politikwissenschaft an der Universität Wien. Er ist Autor, Ko-Autor und Mitherausgeber von bislang 17 Büchern und zahlreichen Veröffentlichungen in Sammelwerken und Fachzeitschriften.


Zurück | Seitenanfang