Was ist Existenzanalyse?

Sie wurde vom Wiener Psychiater und Neurologen Victor E. Frankl (Buchtip…) in den 30er Jahren begründet und von A. Längle weiterentwickelt. Das Ziel existenzanalytischer Psychotherapie ist es, mit innerer Zustimmung zum Leben handeln und leben zu können. Dieses stößt jedoch gelegentlich auf Hindernisse, wenn Fixierungen und Störungen im Austausch mit mir selbst und der Welt vorliegen. Die therapeutische Arbeit soll helfen, diese Fixierungen zu lösen, ein freies Erleben und eine authentische Stellungnahme zu ermöglichen und so zu mehr Lebenszufriedenheit und Freiheit zu finden.

Was ist Psychotherapie?…
Was ist Beratung?…
Was ist Krisenintervention?…
Was ist Supervision?…
Was ist Coaching?…
design pixlers.at
Tel. +43 699 1 31 21 700
Impressum
Mag. Dr. Susanne Ivanek
Psychotherapeutin und Ärztin