XXXIV. NAMENKUNDLICHES SYMPOSIUM

KALS AM GROSSGLOCKNER

(Bild)

vom 13.–16. Juni 2019

(Do.-So., 24. Kalenderwoche bzw. in der Woche nach Pfingsten)

begründet im Jahre 1986 von K. Odwarka † (Lienz), W. Mayerthaler † (Klagenfurt) und H.-D. Pohl (Klagenfurt)

Organisationskomitee:

Peter Anreiter (Innsbruck), Marialuise Haslinger (Innsbruck) und Heinz-Dieter Pohl (Klagenfurt)

 

Im Jahre 2019 findet das Kalser Namenkundliche Symposium zum 34. Mal statt –

siehe Rückblick auf 30 Jahre (2015) und Tagungsband XXX (Inhalt) sowie auf 2016 / 2017 / 2018 sowie Tagungsband XXXI u. XXXII.

Tagungsband XXXII ist bereits erschienen

 

Bei den Vorträgen ist zwar kein bestimmtes Thema vorgesehen, aber dennoch sollte schwerpunktmäßig v.a. die Toponomastik und das alpine

Namengut sowie das Namengut der Nationalparkgemeinde Kals am Großglockner und des Nationalparks Hohe Tauern im Mittelpunkt stehen.

 

Anmeldung erbeten bis 31. März 2019, spätestens Ende April

(Formular s.u.)

Zum vorläufigen Programm

 

Anreise bis Donnerstag 13. Juni 14 Uhr

Donnerstag 13. Juni, Anmeldung ab 12 Uhr im Ködnitzhof in Kals-Ködnitz, 14.00 Uhr Tagungsbeginn, 14.30-18.00 Vorträge mit Pausen ebendort lt. Programm, danach ab ca. 19 Uhr zwang­loses Zusam­mentreffen im Ködnitzhof.

Freitag, 14. Juni: 9.00 Begrüßung der Teilnehmer und offizielle Eröffnung durch Frau Bürgermeister Erika Rogl im VAZ (dem neuen Veranstaltungszentrum neben dem Ködnitzhof) 9.30-18.00 Vorträge mit Pausen ebendort lt. Programm (19 Uhr gemeinsamer Abend)

Samstag, 15. Juni ab 9 Uhr Vorträge (mit Pausen) im VAZ (wie Freitag, s.o.); nachmittags Wanderung; ab 19 Uhr gemeinsamer Abend

Sonntag, 16. Juni: Abreisetag (mannigfaltige Möglichkeiten zum Wandern in der Umgebung, z.B. ins Dorfer Tal zum Kalser Tauernhaus)

 

Tagungsgebühr: € 25.- / Studierende € 10.00

 

RÜCKBLICK auf das Programm 2018

bzw. Rückblick auf 30 Jahre Kalser Namenkundliche Symposien (sowie auf 25 Jahre Symposien hier).

 

 

ANMELDEFORMULAR (bitte ausdrucken oder per e-Mail* an mich senden, wenn mit Vortrag bis 31. März 2019, sonst bis Ende April)

*siehe Tagung_Kals_Formular.htm

Der/Die Unterfertigte meldet sich somit zum XXXIV. Kalser Namenkundlichen Symposium an:

Name:____________________________________________________________________________

Funktion/Titel:_____________________________________________________________________

Gewünschte Postanschrift:__________________________________________________________

_________________________________________________________________________________

Vortragstitel:______________________________________________________________________

_________________________________________________________________________________

Gewünschte Tage: alle / Do. / Fr. / Sa. (bitte ggf. ankreuzen / unterstreichen)

Zimmerreservierung gewünscht: Ja/Nein

(bitte ankreuzen / unterstreichen; besonderer Quartierwunsch:______________________________)

Datum und Unterschrift:____________________________________________________________

 

Anmeldung an: heinz.pohl@chello.at

Weitere Informationen erhalten Sie nach Eingang Ihrer Anmeldung.

 

Zur Seite "Tagungen": http://members.chello.at/heinz.pohl/Tagungen.htm

nach Kals a.Gr.: http://www.kals.at/ & http://members.chello.at/heinz.pohl/Kals_am_Grossglockner.htm

zur Startseite: http://members.chello.at/heinz.pohl/Startseite.htm